Erläuterung der Effekte von Under Armour Performance Mouthwear

The effects of mouthpiece use on gas exchange parameters
during steady-state exercise in college-aged men and womenDena P. Garner, Wesley D. Dudgeon, Timothy P. Scheett and Erica J. McDivitt J Am Dent Assoc 2011;142;1041-1047
The Journal of the American Dental Association

Die entscheidende Studie zum Schlüssel für das Verständnis über die Wirkungsweise von
UA Performance Mouthwearhat Garner selbst geliefert: er konnte anhand von Tomogrammen nachweisen, dass mit Schiene durch die größere Öffnung des Schlundes einfach deutlich mehr Gasaustausch passiert, gerade bei körperlicher Beanspruchung steigt der Austausch positiv exponentiell zur Größe des Schlundöffnung. Logisch, denn der Mund und Lippen können mit Schiene nicht mehr soweit geschlossen werden.

Mit und ohne Armourbite

Das erklärt auch ganz logisch die Ergebnisse aller weiteren Studien:

  • Besserer Gasaustausch bedeutet bessere Verbrennung und weniger Lactat
  • Weniger Lactat regelt in der NNR den Cortisollevel herunter
  • Weniger Lactat verhindert die Azidoseanflutung mit allen regulativen molekularbiologischen Nebenwirkungen => mehr sportliche Leistungsfähigkeit.